2. BCD Schulung 2014 mit Andrea Melloni als Referent - Bonsai im Norden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Workshops



BCD-Schulung am 28.09.2014
2. Schulungsmaßnahme des RV BIN, Bonsai im Norden


Das Thema dieser Schulungsmaßnahme wurde am Schluss der ersten Veranstaltung im Frühsommer beschlossen.

Das Votum für das Thema
  

war aussagekräftig. Deshalb verwunderte es nicht, dass dem Sprecher des RV BIN, Andre von Holt, bereits am Abend
des letzten Schulungstages die erste Anmeldung per Email vorlag. Vier Wochen vor der Veranstaltung am 28.09.2014
war die Schulungsmaßnahme restlos ausgebucht und auf der Warteliste weitere Teilnehmer vermerkt.

Andrea Melloni hat an vielen Bildern die Varianten und Besonderheiten der Stilform Shohin aufgezeigt. Dabei ging er u.a.
auf die maximale Größe von 20 cm ein. Besonders ein Shohin sollte Reife und Vollkommenheit darstellen. Gerade bei
diesen kleinen Bonsai verlangt das eine konsequente Pflege und Auswahl des Materials.

Die Bilder aus einem japanischen Verkaufskatalog, die Andrea Melloni dann zeigte, führten zu nachdenklichen Gesichtern
und lebhaften Diskussionen. Die teilweise sehr grellen Schalenfarben der Shohin waren auffällig und setzten damit bisher
bekannte Regeln außer Kraft.

Der Nachmittag war wieder dem praktischen Teil gewidmet. Die mitgebrachten Shohin wurden vom Referenten auf ihr
Potential besprochen und viele dann auch mit den erhaltenen Anregungen und aufgezeigten Möglichkeiten entsprechend bearbeitet.

Bei auftauchenden Fragen war Andrea Melloni immer zur Stelle und half mit fachlichem Rat über etwaige Schwierigkeiten hinweg.


Vom Thema Shohin hatten die Teilnehmer am Abschluss der Veranstaltung immer noch  nicht genug bekommen,
so dass aufgrund der positiven Resonanz und der starken Nachfrage gleich eine weitere Shohin-Schulung gewünscht wurde.

Es wurde deshalb beschlossen, unter dem erweiterten Thema Shohin- Gestaltung und Präsentation
im Herbst 2015 eine weitere Schulungsmaßnahme, wieder mit Andrea Melloni, durchzuführen.




Textüberarbeitung / -aktualisierung











Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü