News Andre - Bonsai im Norden

Direkt zum Seiteninhalt
NEWS_unsichtbar

News aus dem Arbeitskreis Oldenburg


Seit 2009 absolviert unser Arbeitskreismitglied André von Holt unter dem Dach der europäischen Bonsaischule „Scuola d'Arte Bonsai" eine Ausbildung zum anerkannten Bonsaigestalter. Diese Ausbildung beinhaltet 3 Stufen, die Unter-, Mittel- und Oberstufe. Am Ende der jeweiligen Ausbildungseinheiten sind Prüfungen abzulegen.

André hat seine Prüfung am Ende der Mittelstufe im Herbst 2012 nicht nur vor seinem Bonsailehrer Volker Einbock abgelegt, sondern sich einer zweiten Prüfung in Düsseldorf gestellt, die durch den japanischen Meister Keizo Ando abgenommen wurde.

Die zweitägige Prüfung, an der 4 Teilnehmer anwesend waren, bestand aus einem Gestaltungsteil und der Präsentation eines Bonsai in einer Tokonoma. Die Gestaltung eines chinesischen Wacholder hat Meister Ando beeindruckt, so dass er das Gesamtergebnis aus Bonsaigestaltung und Tokonomapräsentation mit einer hohen Punktzahl belohnte.

André  hat damit bewiesen, dass er sich in seinen Fertigkeiten sehr gut entwickelt hat und der Norden von Deutschland eben kein weißer Fleck auf der Bonsailandkarte mehr ist, sondern dass hier ernsthaft und mit Talent Bonsai gestaltet werden.

Wir als Arbeitskreis Oldenburg freuen uns, dass sich André  so engagiert und gratulieren ihm zu dem bisher Erreichten. Wir freuen uns mit ihm und hoffen auf weitere gute Ergebnisse.








Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü